Corona – FAQ

Seit dem 17.03.2020 ist auch die Tanzschule wegen der COVID-19 Epidemie geschlossen. Diese völlig neue Situation wirft eine ganze Reihe von Fragen auf.

Wir sammeln auf dieser Seite die wichtigsten Fragen und geben darauf Antworten.

Wie lange habt ihr noch geschlossen?

[Stand: 26.05.2020] Ergebnis der Kabinettssitzung vom 26. Mai 2020:

Das Bayerische Kabinett hat beschlossen, dass

  • […]
  • ab 8. Juni 2020 weitere Erleichterungen im Bereich des Sports erfolgen, soweit erforderliche Abstandsregelungen und Schutz-/Hygienekonzepte eingehalten werden:
    • […]
    • Tanzschulen für kontaktlosen Tanz und Paartanz mit einem festen Tanzpartner sowie Fitnessstudios können wieder öffnen.
    • […]

Somit dürfen wir aller Voraussicht nach unsere Türen ab dem 08.06.2020 wieder öffnen.

Wir warten jetzt auf die Auflagen und arbeiten bereits jetzt mit voller Kraft daran, dass wir alle Vorgaben möglichst schnell auch umsetzen können.

Sicher können wir in Kürze schon nähere Informationen liefern, wann es wie wieder los geht.

Was passiert mit den Stufen-Kursen der April-Saison (Start: 19.04. – 25.04.)

[Stand:16.04.2020] Die Kurse sind derzeit noch auf “unbestimmt” verschoben. Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir die neuen Starttermine hier auf der Homepage veröffentlichen. Bereits bezahlte Kursbeiträge bleiben selbstverständlich erhalten und verfallen nicht.

Werden Monatsbeiträge (Abos) weiter eingezogen?

[Stand:16.04.2020] Hierzu möchten wir ein bisschen ausholen. Wir haben eine ganze Reihe an Fixkosten, welche nur zu einem Teil durch die eingezogenen Monatsbeiträgen beglichen werden können. Wir möchten unter allen Umständen verhindern, dass wir die Tanzschule wegen Insolvenz endgültig schließen müssen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, die Monatsbeiträge auch während der amtlich angeordneten Schließung weiter einzuziehen – aber: wir werden keine Beiträge einziehen, ohne dafür die bezahlte Leistung zu erbringen. Das ist uns sehr wichtig!

Was bekommen Abo-Kunden für ihre Beiträge, wenn die Tanzschule geschlossen ist?

Einen Teil der ausgefallenen Stunden werden wir nachholen. Dafür werden wir die unterrichtsfreie Zeit in den Schulferien nutzen, sobald uns der Betrieb wieder erlaubt ist. Wir werden klar darstellen, welche der ausgefallenen Stunden wann nachgeholt werden. [Stand 16.04.2020] Da wir noch keine Termine für das Ende der amtlichen Schließung haben, ist die Planung der Nachholtermine noch nicht möglich.

Für alle ausgefallenen Stunden, für die wir keine Nachholtermine anbieten können, werden wir Wertgutscheine ausgeben, die bei uns in der Tanzschule z.B. an der Bar, für Kurse oder für T-Shirts eingelöst werden können.

Wir danken euch jetzt schon einmal ganz herzlich für euer Verständnis und eure Unterstützung, die Tanzschule am Leben zu erhalten.

Ich bin selbst von der Krise derart betroffen, dass ich mir die Monatsbeiträge nicht mehr leisten kann – kann ich die Abbuchung einfach rückgängig machen?

Wir bitten darum, das Geld nicht einfach von der Bank zurück buchen zu lassen. Bei jeder Rückbuchung entstehen Buchungsgebühren, welche uns von der Bank in Rechnung gestellt werden. Meldet euch bitte bei uns, damit wir gemeinsam eine individuelle Lösung finden können – am einfachsten nutzt ihr dafür unser Kontaktformular oder schreibt uns per Mail.

Bitte zieht diese Option nur im äußersten Notfall in Betracht. Mit jedem Mitgliedsbeitrag, den wir einziehen dürfen, helft ihr uns die Krise zu überstehen und mit voller Kraft wieder zu starten, sobald die aktuelle Situation es wieder erlaubt.

Habt ihr ein Alternativprogramm für die Zeit der Schließung?

Ja, natürlich. Auf unserem Video-Portal findet ihr für alle Bereiche von uns aufgenommene Video-Clips zum Mit- und Nachtanzen. Aufgrund der Urheberrechtsbestimmungen können diese Videos nur mit einem Passwort angeschaut werden. Solltest du das Passwort noch nicht haben, so melde dich bitte.

Weiter ist Silvi immer wieder auf Instagram live und tanzt mit euch und auch die interaktiven Tanzabende werden wir weiter machen.

All diese Aktionen sind für uns aber kein Ersatz für den Kurs mit euch. Wir möchten euch mit unseren Online-Aktivitäten helfen, diese schwierige Zeit zu überbrücken. Wir werden dies aber auf keiner Weise mit den Beiträgen verrechnen oder es als Ersatz für ausgefallene Stunden ansehen.

Kann ich euch irgendwie unterstützen?

Ja. Wir senden dir/Ihnen sehr gerne einen Wertgutschein über einen beliebigen Betrag zu. Über unser Kontaktformular oder per Mail einfach den gewünschten Betrag anfragen und wir melden uns umgehend zurück. Wir freuen uns sehr über Anfragen.

Frage nicht dabei?

Deine/Ihre Frage ist noch nicht beantwortet? Bitte nutzt unser Kontaktformular oder schreibt uns per Mail an.